Blackjack im Online Casino spielen

Du möchtest das Deutschlands beliebtestes Kartenspiel Blackjack im Online Casino um Echtgeld spielen? Wir zeigen dir, wo du das beste Angebot bekommst! Darüber hinaus informieren wir dich hier, mit welchen Strategien und Tricks du beim Blackjack noch mehr gewinnen kannst. Auch die besten Online Casinos haben wir uns angesehen und herausgefunden, bei welchem du den besten Blackjack Casino Bonus erhältst. Lese dir einfach unsere Einführung durch und erfahre, wie und wo du am besten Blackjack online spielen kannst.

Die besten Blackjack Online Casinos 2020

Betsafe Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
100% bis 250€ + 50 Freispiele
Betsson Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
100% bis 200€ + 200 Freispiele
Rizk Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
200% bis 100€ + 50 Freispiele
Gate777 Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
100% bis 200€ + 25 Freispiele
Mr Green Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
100% bis 100€ + 200 Freispiele
Drück Glück Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
400% bis 50€ + 50 Freispiele
CasinoSecret Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
50% bis 250€ + 100 Freispiele
InterCasino Logo
Bonus auf 1. Einzahlung
100% bis 300€ + 110 Freispiele
10 Freispiele ohne Einzahlung

Blackjack gehört zu den absoluten Klassikern im Online Glücksspiel. Ein Online Casino, bei welchem das Kartenspiel nicht im Programm ist, wird von den Kundinnen und Kunden im Wesentlichen schlechter bewertet. Es mangelt meist nicht nur an Blackjack, Roulette und anderen Tischspielen, sondern auch an echten Slotmaschinen von namhaften Herstellern. Wir haben dir deshalb die besten Blackjack Online Casinos Deutschlands zusammengestellt. Mr Green z.B. ist als Online Casino für Blackjack besonders beliebt. Die Auswahl an unterschiedlichen Tischspielen, Slotmaschinen und anderen Glücksspielen ist riesig. Darüber hinaus verfügt Mr Green über ein Live Casino, in welchem du ebenfalls Blackjack spielen und dadurch attraktive Gewinne erzielen kannst. Melde dich noch heute an und du bekommst einen 100€ Bonus gratis obendrauf!

Die Blackjack Regeln in der Übersicht

Du spielst bereits länger im Online Casino, aber kennst die Blackjack Regeln nicht? Dann wird es höchste Zeit! Denn auf diesen Klassiker sollte kein Online Gambler verzichten. Bei Blackjack geht es nicht nur um Glück, sondern vor allem um Intuition und Erfahrung. Wer die Regeln besser beherrscht, der hat auch mehr Chancen auf einen Gewinn und darauf, das Onlinecasino endlich einmal zu schlagen. Die folgenden Grundregeln solltest du beim Blackjack Spielen auf jeden Fall kennen.

Beim Blackjack tritt der Spieler gegen das Haus, also das Online Casino an. Dieses wird vom Dealer repräsentiert. Im Live Casino sehen sich Kunden einem echten Dealer gegenüber, der wiederum die Karten für das Onlinecasino zieht. Blackjack als Automatenspiel funktioniert auf eine andere Art und Weise.

Dort wird willkürlich dem Zufall nach entschieden. Zu Anfang des Spiels erhält der Kunde vom Dealer zwei Karten, welche angesehen werden dürfen. Auf Wunsch kann der Spieler weitere Karten anfordern. Das Ziel des Spiels ist einfach zu definieren: Erreiche mit deinen Karten die Summe 21. Je näher der Spieler an diesen Wert herankommt, desto besser. Nachdem der Spieler sich entschlossen hat, keine weiteren Karten zu ziehen, nimmt der Dealer die Karten für das Casino zu sich.

Er hat dabei ebenfalls einen eigenen Handelsspielraum, wie es beim Spieler selbst der Fall ist. Es muss sich aber an gewisse Regeln gehalten werden, die beim Spieler nicht gegolten haben. So muss der Dealer auf einen Kartenwert von mindestens 16 kommen. Der Entschluss, keine weiteren Karten zuzuziehen darf erst ab einem Kartenwert von 17 fallen. Der Gewinner ist, wer näher an der Gesamtzahl 21 liegt oder diese sogar punktgenau erreicht hat.

Wer dagegen über 21 liegt, der hat automatisch verloren. Sollten es Spieler oder Dealer schaffen, direkt mit den ersten beiden Karten die Zahl 21 zu erreichen, dann handelt es sich um den ‚Blackjack’, nach welchem das Spiel benannt ist. Der Blackjack ist die einfachste und unkomplizierteste Art, die Partie für sich zu entscheiden. Allerdings sind die Chancen für einen Blackjack am geringsten. Im Onlinecasino ist vorher festgelegt wie hoch die mögliche Gewinnsumme des Spielers ist.

Der Anbieter liegt dabei immer im Vorteil, da die Karten des Spielers aufgedeckt werden müssen. Dadurch kann der Dealer sehen, welche Karten der Spieler erhalten hat und macht auf diesem Hintergrund die eigenen Spielzüge. Strategisches Spiel ist dadurch einfacher.

Warum ist Blackjack so beliebt?

Wie auch Poker ist Blackjack ein klassisches Casinospiel, bei dem Geschick gefordert ist. Spielerinnen und Spieler haben selbstständig die Möglichkeit einzugreifen und Das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen. Selbstverständlich klappt das aufgrund des Hausvorteils nicht immer. Aber ein geübter Spieler hat in jedem Fall gute Chancen auf einen Profit, solange er rationales Denken nicht außen vor lässt. Objektivität und die richtige Spielstrategie sind entscheidend, um den Hausvorteil so gut es geht zu minimieren und dadurch nach und nach Profite zu erzielen. Das funktioniert nicht bei jedem Spiel, aber wer am Ende mehr Spiele gewonnen als verloren hat, der kann sich beim Blackjack als Sieger fühlen. Das funktioniert im Casino um die Ecke, im privaten Kreis und natürlich auch im Online Casino. Darüber hinaus ist die Gewinnchance bei Blackjack nahe bei 50%. Damit bleibt es immer spannend, wenn ein, zwei oder drei Spiele in Folge verloren werden.

Blackjack kostenlos online spielen

Doch nicht nur Online Casinos, sondern auch viele anderen Webseiten mit Online Games bieten dir die Chance, deine Blackjack Fähigkeiten zu verbessern und das beliebte Spiel online gratis zu zocken. Mit unterschiedlichen Varianten und Arten von Blackjack kannst du dich gratis darauf vorbereiten, gegen echtes Geld in einem Online Casino zu spielen. Achte aber auch bei deinem kostenloses Blackjack Spiel immer darauf Einsätze zu wählen, die du dir im Onlinecasino vorstellen kannst.

Blackjack online spielen für Einsteiger

Bevor du dich bei einem Online Casino anmeldest und dort mit echtem Geld spielst ist es essenziell, das Spiel zu verstehen und genau zu wissen, welche Karten gezogen werden können. Darüber hinaus gibt es beim Blackjack immer nur eine begrenzte Zahl von Karten. Mit jedem Zug ändert sich dadurch deine Gewinnwahrscheinlichkeit in einem kleinen Prozentbereich. Wichtig ist zu erkennen, wann die eigenen Gewinnchancen gestiegen und wann gesunken sind und natürlich auch in welchem Rahmen. Dadurch kann jederzeit im Kopf überschlagen werden, was möglicherweise die beste Reaktion auf die geänderten Spielbedingungen ist. Der Hausvorteil kann dadurch allerdings nicht genommen werden. Denn egal wie sich die Karten entwickeln, das Casino hat per se einen kleinen statistischen Vorteil. Dennoch ist es natürlich möglich, mit einem Gewinn aus dem Spiel zu gehen.

Online Blackjack für erfahrene Profis

Wie Einsteiger und Anfänger sollten auch Profis hin und wieder einige Spiele gegen den Computer übernehmen, bei denen nur Spielgeld eingesetzt wird. Das hat zur Folge, dass komplett emotionslos gespielt werden kann. Du lernst, dich besser auf dein rationales Denken zu verlassen und eher klug als unüberlegt und schnell zu handeln. Wir haben bereits von Leuten gehört, dass diese echte Blackjack Profis sind. Sie spielen das beliebte Kartenspiel fast täglich bei verschiedenen Online Casinos und schaffen es, die meisten Tage mit einem kleinen Gewinn nach Hause zu gehen. Ihr Geheimnis ist nach Aussage der Spieler ebenfalls die Erfahrung. Einige dieser Profispieler sind seit mehreren Jahrzehnten in dem Bereich aktiv und berichten auch davon, dass sie zu Beginn einige Jahre etwa 30 Minuten Blackjack online kostenlos und ohne Einsatz gespielt haben. Daraus haben sie ihre Erfahrung genommen, mit welcher am Ende ein lebhaftes und profitables Spielerbusiness aufgebaut werden konnte. Mit kostenlosem Blackjack lernst du online die besten Strategien und Taktiken, um für das echte Spielen im Casino gerüstet zu sein. Wir empfehlen es nicht nur Einsteigern, sondern auch Profispielern.

Blackjack kostenlos um Echtgeld spielen

Auch das ist möglich: du meldest dich bei einem Echtgeld Online Casino an und spielst dort Blackjack kostenlos und ohne Einzahlung, kannst aber echtes Geld gewinnen. Zwar ermöglichen nur wenige Onlinecasinos das Blackjack Spiel mit Startguthaben, allerdings wird die Zahl der Anbieter stetig größer. So erhältst du beispielsweise bei Lapalingo ein Startguthaben von €10, mit dem du direkt und ohne vorherige Einzahlung durchstarten kannst. Dieses Startguthaben kannst du komplett für die verschiedenen Blackjack Varianten nutzen, welche in der Online Casino Spiele Übersicht angezeigt wird. Darüber hinaus bietet dir das Online Casino auch ein großes Live Casino. Live Casinos sind normalerweise bei den meisten größeren Casinos im Programm und können so genutzt werden, wie du es vielleicht schon aus dem klassischen Casino in deiner Stadt kennst.

Blackjack im Live Casino spielen

Bei Live Casinos bist du über einen Livestream direkt einem Dealer verbunden. Über einen Chat kannst du dabei auch zu anderen Spielerinnen und Spielern sowie zum Dealer selbst Kontakt aufnehmen und dich mit den Experten austauschen und fachsimpeln. Live Casinos vermitteln eine echte Casino Atmosphäre, in welcher sich Spielerinnen und Spieler garantiert wohl fühlen. Darüber hinaus können die Perspektiven des Livestreams gewechselt werden. Es ist also, als wäre der Spieler selbst im Raum. Die Mindesteinsätze sind bei Live Casinos zwar etwas höher als beispielsweise bei Automatenspielen, allerdings lohnt es sich für die angenehme Stimmung in jedem Fall. Wenn du mehr zum Thema Live Casinos erfahren möchtest, dann lies dir am besten unseren Artikel zu diesem Thema durch. Darin sagen wir dir auch, wo du das beste Live Casino finden kannst. Es gibt einige Blackjack Live Casinos, bei denen die Dealer sogar Deutsch mit den Kundinnen und Kunden sprechen.

Mit Bonus Blackjack im Casino spielen

Blackjack ist das wohl beliebteste Kartenspiel im Casino. Das gilt für stationäre Spielotheken und Spielhallen sowie auch für die unterschiedlichen Online Casinos. Neben einer deutlich höheren Ausschüttungsquote im Online Casino haben diese noch einen weiteren Vorteil gegenüber den herkömmlichen Casinos. Bei Online Casinos werden sowohl für die Anmeldung als auch für weitere Einzahlungen Boni ausgeschüttet, sodass Spieler kostenlos Blackjack spielen und die Gewinne als Echtgeld behalten dürfen. Einen Blackjack Bonus erhalten Spielerinnen und Spieler zum Beispiel dadurch, dass sie sich als Neukunde in einem Onlinecasino anmelden.

Welcher Hersteller die besten Boni und die höchsten Geschenke und Promoaktionen im Programm hat kannst du ebenfalls auf SpielCasinosDeutschland.de erfahren. Mit einem solchen Willkommensbonus meldest du dich bei dem neuen Casino an, nimmst eine Einzahlung vor und erhältst beispielsweise einen Einzahlungsbonus von 100%. Sollte deine Ersteinzahlung nun €200 betragen haben, dann hast du durch die gratis Dreingabe des Casinos gleich €400 zum Spielen zur Verfügung. Selbstverständlich kann dieses Geld für jedes Spiel und alle Automaten eingesetzt werden.

Blackjack kannst du dank des Bonus kostenlos und gratis spielen. Beachte allerdings, dass der Blackjack Bonus nicht einfach wieder ausbezahlt werden kann. Um sich davor zu schützen, dass Kundinnen und Kunden das Online Casino nur nutzen, um sich am Neukundenbonus zu bereichern, gibt es immer spezielle Bonusbedingungen. Diese müssen umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden darf. Üblicherweise besagen die Voraussetzungen, dass das eingezahlte Geld wie auch der daraus resultierende Einzahlungsbonus mindestens 40 Mal umgesetzt werden müssen, bevor die Auszahlung vorgenommen werden kann. Dafür wiederum sind Zeiträume zwischen einem und zwölf Monaten angesetzt. Bonusbedingungen sind nicht bei jedem Online Casino gleich aufgebaut.

Es gibt Unterschiede, über welche wir dich unter anderem in den einzelnen Onlinecasino Testberichten informieren. Ein wesentlicher Aspekt, der bei Bonusbedingungen zu beachten ist, ist die Anrechenbarkeit von Umsetzungen. Häufig kommt es hier zu Problemen, weil Spielerinnen und Spieler die AGBs und Bonusbedingungen nicht aufmerksam lesen und sich auch in unseren Reviews nicht stärker mit der Thematik befassen. Denn nicht jedes Spiel und jeder Slot muss sich gleichermaßen auf die Umsetzungen der Bonusbedingungen auswirken.

Da es vor allem bei den Tischspielen im Onlinecasino viele Games gibt, die eine Gewinnchance von nahezu 50% versprechen ist legen einige Anbieter fest, dass genau diese klassischen Spiele nicht zu 100% genutzt werden können, um die Bonusbedingungen abzuarbeiten. Vor allem Roulette und Blackjack verfügen deshalb über eine Extrastellung in den Voraussetzungen, den Neukundenbonus auch tatsächlich auszahlen lassen zu können. Im konkreten Fall werden zumeist nur 10% der eingesetzten Geldmenge als Bonusbedingung angerechnet. Solltest du also mit den €400 aus dem Beispiel zuvor Bonusbedingungen von 40 Umsetzungen erfüllen müssen ist es notwendig, bereits €16.000 im Online Casino einzusetzen.

Wer dabei mit Roulette oder Blackjack arbeitet, für den kann sich diese Summe leicht auf €160.000 erhöhen. Tischspiele und klassische Casinospiele wie Blackjack sind deshalb weniger für die Umsetzung von Bonusbedingungen geeignet. Professionelle Spieler nutzen Blackjack meistens eher als Zeitvertreib.

Die wichtigsten Blackjack Strategien

Im World Wide Web gibt es eine Menge Informationen zum Thema Blackjack. Neben einigen windigen Tricks, Tipps und Cheats, mit denen der Hausvorteil angeblich komplett ausgeschaltet werden könnte finden sich darunter auch einige Strategien und Taktiken, die sachlich beschrieben sind und als statistisch fundiert bezeichnet werden können. Einige dieser Blackjack Strategien sind beinahe so alt wie das Spiel selbst. Sie dienen dazu, auf der Grundlage der Wahrscheinlichkeiten das beste aus deinen Karten herauszuholen. Zwar sagen einige Profispieler, dass diese Taktiken nicht zu intensiv benutzt werden sollten, da dadurch der Spaß am Spiel verloren ginge. Allerdings ist es immer möglich, die Blackjack Strategien ein wenig zu ändern und individuell anzupassen, um das Beste aus dem Geld machen zu können.

Die Basic Blackjack Strategie

Bei der Basis Strategie für Blackjack handelt es sich nicht um einen Cheat oder Trick. Spielerinnen und Spielern steht es frei, nach der Blackjack Strategietabelle zu arbeiten. Beachte, dass es unterschiedliche Blackjack Tabellen gibt. Die untenstehende ist für das Online Blackjack entwickelt worden und zeigt dir, welche Züge die besten sind, um ein Spiel zu gewinnen. Dabei bezieht sich die Tabelle ausdrücklich auf Automatenspiele, da im Live Casino nicht selten verschiedene Varianten von Blackjack genutzt werden.

Blatt des Dealers:
Blatt des Spielers:
 2345678910A
8HHHHHHHHHH
9HDDDDDDDDHHHHH
10DDDDDDDDDDDDDDDDHH
11DDDDDDDDDDDDDDDDDDH
12HHSSSHHHHH
13SSSSSHHHHH
14SSSSSHHHHH
15SSSSSHHHH/RH
16SSSSSHHH/RH/RH/R
17SSSSSSSSSS
A,2HHHDDDDHHHHH
A,3HHHDDDDHHHHH
A,4HHDDDDDDHHHHH
A,5HHDDDDDDHHHHH
A,6HDDDDDDDDHHHHH
A,7SDDDDDDDDSSHHH
A,8SSSSSSSSSS
A,9SSSSSSSSSS
2,2H/PH/PPPPPHHHH
3,3H/PH/PPPPPHHHH
4,4HHHH/PH/PHHHHH
5,5DDDDDDDDDDDDDDDDHH
6,6H/PPPPPHHHHH
7,7PPPPPPHHHH
8,8PPPPPPPPPP
9,9PPPPPSPPSS
10,10SSSSSSSSSS
A,APPPPPPPPPP

Die Abkürzungen:

SStand
HHit
PSplit
DD (oder manchmal D)Double Down
H/PSplit, aber nur, wenn ein Spieler danach verdoppeln (Double Down) darf. Ansonsten: Hit.
H/RAufgeben (Surrender), falls dies erlaubt ist. Ansonsten: Hit.

Mit dem nötigen Grundverständnis, wie genau Blackjack funktioniert, ist die Blackjack Strategietabelle beinahe selbsterklärend. In der linken Spalte findest du die möglichen Kartenkombinationen, die sich aus deinen gezogenen Karten ergeben können. Horizontal abgetragen wird angezeigt, welche Blackjack Karte der Dealer selbst gezogen hat. Die Tabelle hilft nun festzustellen, welcher Spielzug des Spielers der richtige ist. Dort, wo sich Spalte und Zeile kreuzen kann abgelesen werden, welche Reaktion erforderlich ist. Die Black Jack Strategietabelle wurde auf der Grundlage von Wahrscheinlichkeiten erstellt und liefert deshalb nur die statistisch gesehen besten Varianten, mit denen du spielen solltest.

In der Realität kann es noch immer vorkommen, dass viele als sicher geglaubte Spiele verloren gehen. Diese Zusammenhänge sind auch einfach mit einem Blackjack Rechner herauszufinden. Professionelle Spielerinnen und Spieler wissen allerdings immer, was genau zu tun ist. Sie haben die Blackjack Strategie Tabelle studiert und verinnerlicht. Nach einigen Partien des Glücksspiels sollte es auch dir gelingen, die besten Züge perfekt zu kennen und darauf reagieren zu können.

Kartenzählen beim Blackjack

Bekannt ist das Kartenzählen aus dem Film Hangover, der 2009 in die Kinos kam. Diese Technik kann eingesetzt werden, um die eigenen Erfolgsaussichten beim Spiel noch einmal zu erhöhen. Rein rechtlich betrachtet ist das Kartenzählen zwar nicht illegal. Allerdings sind Spielhallen, Casinos und Spielbanken meistens nicht damit einverstanden, dass sich Spieler auf diese Art einen Vorteil verschaffen. Wer beim Kartenzählen erwischt wird muss damit rechnen, dass ein Hausverbot ausgesprochen wird. Im Wesentlichen ist Kartenzählen das, was der Name dieser Technik bereits verspricht. Der Spieler versucht sich dabei genau einzuprägen, welche Karten bereits in den Spielen davor gezogen worden sind.

Dadurch ergeben sich neue Wahrscheinlichkeiten für die weiteren Spiele, bei denen er dadurch einen Vorteil gegenüber dem Haus hat da er teilweise weiß, welche Karten gezogen werden könnten oder gerade eben nicht gezogen werden. Wer sich also mehrere Stunden am Blackjack Tisch aufhält für den ist es nicht unwahrscheinlich, dass deutlich mehr als die Hälfte aller Spiele gewonnen werden können. Es handelt sich dabei zwar um professionelles Blackjackspielen, allerdings ist diese Methode unerwünscht. Am bekanntesten ist das High Low-System mit dem in etwa eingeschätzt werden kann, welche Karten wahrscheinlich folgen werden. Benutzt wird die „Running Count“ Technik mit der grob zu ermitteln ist, wie der ungefähre Wert der im Kartendeck verbliebenen Karten aussieht. Es ist ausdrücklich nicht notwendig, sich alle bereits ausgespielten Spielkarten zu merken.

Durch das Running Count System aber kann die relative Zahl der hohen zu niedrigen Karten festgestellt werden, wie sie sich noch im Kartendeck befinden. Für alle Kartenwerte zwischen 2 und 6 wird ein Wert auf den Running Count addiert, bei 10 bis Ass wird jeweils eine Einheit subtrahiert. Keine Änderungen ergeben sich zwischen 7 und 9. Der sogenannte ‚True Count’, also der Running Count dividiert bei der Zahl der verbleibenden Decks, zeigt dann die etwaige Höhe der weiteren Karten im Schnitt an. Auf dieser Grundlage steigen die Chancen der Spieler herauszufinden, wie hoch die nächstgezogene Karte tatsächlich sein wird. Im Live Casino ist es theoretisch möglich, mit dem Kartenzählen einen Vorteil zu generieren.

Anders als im echten Casino kannst du dabei die gezogenen Karten auch einfach notieren. Auf der anderen Seite sichern sich aber viele Betreiber mittlerweile gegen derartige Versuche ab und erhöhen die Zahl an spielbaren Karten oder lassen öfter mischen. Bei Blackjack am Spielautomaten oder ähnlichen Erfindungen ist es grundsätzlich nicht möglich, mit dem Kartenzählen zum Erfolg zu kommen. Das liegt in erster Linie daran, dass die Karten dort vollkommen willkürlich und zufällig verteilt werden, nicht abhängig von einem bestimmten Kartendeck.

Mit Freunden teilen: